Eine Auswahl von Arbeiten zu verschiedenen fotografischen Themen.

Viele Bilder können in der Galerie am Prinzipalmarkt im Original angesehen werden. Je nach Motiv sind sie in unterschiedlichen Größen als brillantes Acrylobjekt oder als gerahmtes Blatt auf mattem Naturpapier erhältlich. Hier können Sie eine Preisliste anfordern.

Portraitfotografie


Ob im Studio, draußen, zu Hause oder an einem anderen Ort: Es kommt mir darauf an, mit Präsenz und persönlichem Engagement in einem gemeinsamen Prozess die Bilder entstehen zu lassen, die einen authentischen Kontakt mit der Person möglich machen.

Den Begriff des Portraits fasse ich dabei sehr weit: Dazu gehören nicht nur Gesichter, auch Bilder von Menschen in der Landschaft, mit Tieren, Aufnahmen von Paaren oder Familien, Momente voller Bewegung oder liebevollen Kontakts.

Das darf auch ein bisschen „Hollywood“ sein: Eine bewusste Inszenierung mit Blick auf die Bildwirkung – doch immer mit dem Fokus auf dem, was die Person ausmacht.

Hier geht es zum Bereich Portrait

Landschaft und Reise


Hier geht es um Bilder, die sehr persönliche Erfahrungen wiedergeben. Eindrücke, Begegnungen mit Orten, meist völlig ungeplant und ohne einen Anspruch, das gesehene auf besondere Weise darzustellen: also „Amateurfotografie“ im ursprünglichsten Sinne, nämlich aus der Liebe zum Moment geboren, aus dem Erleben der Schönheit, die die Welt uns bereit hält.

Das ist auch eine Aufforderung, selbst zu sehen: Mit offenen Augen die Umgebung und jedes Detail wahrzunehmen, in jedem Moment, an jedem Ort.

Hier geht es zu den Bildern

Experimente mit Licht und Farbe


Was als neugieriger Versuch einer Abstraktion in der Aktfotografie begann, ist zu einer Suche nach weiteren Möglichkeiten geworden, die Schönheit der körperlichen Form mit unterschiedlichen Arten des Lichts als allgemeines Thema zu erarbeiten.

Hier geht es zu den Bildern

Tanz der Elemente


Die Kraft der Naturelemente in Bildern zu zeigen, ist das Anliegen dieses Projekts. Hier steht, etwas grob vereinfacht, Erde für Vertrauen und Geborgenheit;  Wasser für Verbindung und Emotion; Feuer für Kraft und Ausdruck; Luft für Freude und Liebe. Ein „gelungenes“ Bild strahlt die Energie des Elements durch die Inszenierung und den Ausdruck der Person gleichermaßen aus.

Wie bei den Licht-Inszenierungen ist es auch hier für die Stimmigkeit des Ergebnisses wesentlich, dass die dargestellten Menschen im Augenblick der Bildentstehung innerlich mit der Energie des jeweiligen Elements in Kontakt sind. So sind viele der Bilder im Rahmen von Meditationsworkshops entstanden, die ich als Tages- oder Wochenformat anbiete. Auf meiner Seminar-Webseite gibt es mehr Informationen dazu.

Hier geht es zu den Bildern

Phantastische Orte im Ruhrgebiet


In Zusammenarbeit mit der Tourismus-Organisation des Ruhrgebiets entstand eine Bildserie zu besonderen Orten im Ruhrgebiet – der Heimat meiner Kindheit und Schulzeit vor dem Umzug nach Münster. Es war meine erste Erfahrung mit der Inszenierung durch dekorierte und bemalte Menschen, eine Idee, auf die ich spontan kam, als ich viele der inzwischen zum Industriedenkmal gewordenen Standorte der ehemaligen Zechen und Werke sah – die von den Einwohnern der Umgebung als wertvoller Besitz gesehen und angenommen wurden und oft als Schauplätze regionaler Events dienten.

Möglicherweise ergänze ich noch fünf Motive, um einen Kalender daraus zu machen. Die Orte habe ich schon ausgekundschaftet…

Hier geht es zu den Bildern